INNOVATION
19.12.2020

PIONIER-Award geht an ŠKODA

Die Fachmagazine Auto Bild und Computer Bild verleihen ŠKODA AUTO den Redaktionspreis PIONIER-Award für die Innovation ,Sound Analyser‘
Sound Analyser

ŠKODA AUTO erhält den PIONIER-Award für den Einsatz Künstlicher Intelligenz im Servicebereich. Auto Bild und Computer Bild zeichnen die ŠKODA App ,Sound Analyser‘ im Rahmen der CONNECTED CAR-Awards mit dem Redaktionspreis aus, der besonders innovativen Ideen vorbehalten ist.

Die Anwendung für Smartphones und Tablets nimmt Betriebsgeräusche eines PKW auf und gleicht sie mit hinterlegten Klangmustern ab. Auf dieser Grundlage identifiziert sie am betreffenden Fahrzeug schnell, präzise und zuverlässig möglichen Wartungsbedarf.


Bereits seit Juni 2019 nutzt ŠKODA AUTO KI-Technologien für noch präzisere technische Diagnosen im Rahmen der Fahrzeugwartung. Ein Beispiel ist die App ,Sound Analyser‘, die auf handelsüblichen Smartphones oder Tablets läuft. Sie zeichnet die Betriebsgeräusche eines PKW auf und gleicht diese mit hinterlegten Klangmustern ab. Kommt es dabei zu Abweichungen, ermittelt die App über einen Algorithmus, wodurch sich diese Unterschiede möglicherweise ergeben und wie sie sich beheben lassen. Damit trägt der ,Sound Analyser‘ dazu bei, die Effizienz im Bereich der Fahrzeugwartung zu erhöhen, Werkstattaufenthalte zu verkürzen und eine noch höhere Kundenzufriedenheit zu erzielen.